Feuerwehr Meitingen

Wir lassen Messer und Gabel liegen,
um anderen mit der Schere zu helfen.

Font Size

Layout

Menu Style

Cpanel

Weißwurstfrühstück

Am Sonntag fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr Meitingen ein Weißwurstfrühstück zu Gunsten der Erdbebenopfer in Nepal statt. Der Reinerlös und Spenden gehen an das Projekt "Hilfe per Mountainbike" (NCCR - Nepal Cyclists Ride to Rescue), welches von Wolfgang Häusler (Inhaber von "Wolfi's Skiklinik" in Meitingen) unterstützt wird. Santosh Rai, ein Freund von Wolfgang Häusler, bietet in Nepal Mountainbike-Touren an. Er nutzt seine Kenntnisse von abgelegenen Häusern und Dörfern, um per Lkw, Fahrrad und langen Fußmärschen auf eigentlich unpassierbaren Straßen Reis, Decken, Medikamente, Regenplanen und andere Hilfsgüter in die entlegenen Dörfer zu bringen.

Wir freuen uns, dass wir Wolfgang Häusler einen Betrag in Höhe von 1.150 Euro aus dem Erlös des Weißwurstfrühstücks und zusätzlichen Spenden für das Projekt übergeben konnten.

Unser herzlicher Dank für die Unterstützung und die Spenden geht an:
Freiwillige Feuerwehr Ostendorf, Waltershofen, Erlingen, Langenreichen, Wertingen;
Werkfeuerwehr SGL, Lech-Stahlwerke, MVV Enamic IGS Gersthofen;
1. Bürgermeister Dr. Michael Higl und seinen Markträten;
Wasserwacht Meitingen; Metzgerei Pröll; Bäckerei Balletshofer
und allen anwesenden Gästen

nepal 1

nepal 2

nepal 3

nepal 4

Aktuelle Seite: Home Archiv